Artikel-Archiv vom 07. Oktober 2017

Es war die schönste Nachricht des Jahres für alle „Game of Thrones“-Fans: Kit Harington, 30, und Rose Leslie, 30, alias Jon Snow und Ygritte wollen heiraten. Doch genau diese Hochzeit könnte jetzt zu Verzögerungen bei den "GOT"-Dreharbeiten führen...

Sängerin Miley Cyrus, 24, und ihr Freund Liam Hemsworth, 27, halten ihre Beziehung möglichst privat. Ihre Liebe scheint nach einigen Ups und Downs endlich gefestigt zu sein. Doch Eifersucht scheint trotzdem an der Tagesordnung zu sein: Miley lässt ihren Liam ausspionieren!

Pauley Perrette, 48, alias „Abby“ verlässt die Erfolgsserie „Navy CIS“. Das gab die Schauspielerin bei Twitter bekannt. Sie ist seit der ersten Staffel dabei und ein Fan-Liebling. Über ihre Gründe schweigt die Amerikanerin.

Die Trennung von Jan Sokolowsky und Elena Miras nach so kurzer Zeit kam für viele Fans überraschend. Die Gewinner von "Love Island" haben sich nun auf Instagram gemeldet und erklärt, wie es ihnen geht. Während Elena sich tapfer zeigt, versucht Jan seine Seite zu erklären.

Til Schweiger, 53, macht immer wieder mit Facebook-Postings Schlagzeilen. Der Schauspieler nimmt kein Blatt vor den Mund und lässt seine Wut häufiger über das Soziale Netzwerk raus. Nach einigen wirren Posts erklärte er nun den Sinn seiner Beiträge: Satire.

"Twilight"-Star Nikki Reed, 29, und "The Vampire Diaries"-Darsteller Ian Somerhalder, 38, haben sich nach langem Schweigen auf Instagram zurück gemeldet. Grund dafür ist der Las Vegas-Anschlag, der die frischgebackenen Eltern tief bewegt hat. Sie wollen ihre Follower dazu aufrufen, sich für strengere Waffengesetze einzusetzen.

Noch am selben Tag, an dem Maite Kelly, 37, via Facebook ihre Trennung von Ehemann Florent Raimond, 41, bekannt gegeben hat, war sie zu Gast in einer TV-Show – und ist dort in Tränen ausgebrochen.

Die ehemalige "Bachelorette"-Kandidatin Sarah Nowak, 26, legt viel Wert auf ihr Äußeres und postet regelmäßig Fotos von sich und ihrem Look. Die neueste Veränderung sorgt aber für Ärger bei den Fans. Einige von ihnen meinen, die Schwangere würde ihrem ungeborenen Kind damit schaden.