Artikel-Archiv vom 17. Januar 2016

Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt: Am zweiten Tag im Dschungelcamp ging es genauso heiß her, wie beim Einzug in den australischen Urwald. Pikante Geheimnisse wurden gelüftet, ernste Themen angeschnitten. Besonders Sophia Wollersheim, 28, rückt sich immer wieder in den Mittelpunkt des Geschehens: Beim Spiel "Die Qual der Zahl" musste die Blondine gegen Helena Fürst, 41, antreten und mitunter rund 14.000 Kakerlaken beiseite schieben.

Dieses Jahr ist alles anders bei "DSDS"! Okay, nicht alles ... Allerdings ist das Konzept tatsächlich ein anderes, als früher. In dieser Staffel dürfen sämtliche Menschen kommen, die gern singen - ob jung oder alt, Hip Hop oder Volksmusik. Auch Sandra Berger, 27, versuchte am vergangenen Samstagabend ihr Glück bei Dieter Bohlen, 61, & Co. und wurde anfangs ziemlich falsch eingeschätzt.

Am Samstag, 16. Januar, feierte die deutsche Filmbranche den krönenden Abschluss eines erfolgreichen Jahres. Elyas M'Barek, 33, der bei diesem wichtigen Event natürlich nicht fehlen durfte, hatte jedoch einen weiteren Grund für sein strahlendes Auftreten. Er zeigte sich zum ersten Mal an der Seite seiner neuen Freundin Julia in der Öffentlichkeit...

So dünn und blass wie auf der Hollywood-Filmpremiere zu "Kung Fu Panda 3" haben wir Angelina Jolie, 40, schon lange nicht gesehen. Obwohl die sechsfache Mutter nicht zum ersten Mal wegen ihrer extrem schlanken Figur in die öffentliche Diskussion gerät, scheint ihr Mager-Wahn nun den Höhepunkt erreicht zu haben...

Hipster-Dutt, Platinblond, Cornrows - man könnte eigentlich denken, Justin Bieber, 21, hat mittlerweile schon fast jeden Look auf seinem Kopf ausprobiert. Doch nicht ganz, wie seine neuesten Schnappschüsse auf Instagram zeigen. Dort präsentierte sich Biebs jetzt nämlich mit neuer Haarfarbe - und die ist alles andere als gewöhnlich!

Seit drei Tagen schlagen sich unsere Promis nun schon im australischen Dschungel durch und schon jetzt haben sie uns das ein oder andere Geheimnis offenbart. Sei es David Ortega Arenas ganz spezielle Ansicht in Sachen Liebe oder auch das pikante Jungfrau-Geständnis von Menderes - langweilig wird es garantiert nicht. Doch was Thorsten Legat, 47, nun in der dritten Show vom Dschungelcamp verraten hat, übertrifft alles: Der Ex-Fußballer wurde als Kind von seinem Vater missbraucht.

Das gab es wohl noch nie. Während sich die meisten Dschungel-Bewohner am liebsten schon nach dem ersten Tag wieder ins Flugzeug nach Deutschland setzen würden - wo eine Dusche und ein gemütliches Bett auf sie wartet – gibt es in diesem Jahr einen Kandidaten, dem es im australischen Outback richtig gut zu gehen scheint: Dschungel-Liebling Menderes Bagci, 31. Bei einem Gespräch unter Männern verriet der „DSDS“-Dauerkandidat, warum er sich im Dschungel sogar wohler als in Deutschland fühlt.